Christus ist unser Haupt

Ihr könnt Kolosser 1 aufschlagen. Heute sehen wir uns die Verse 15-18 an:

15 Dieser ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene, der über aller Schöpfung ist. 16 Denn in ihm ist alles erschaffen worden, was im Himmel und was auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, seien es Throne oder Herrschaften oder Fürstentümer oder Gewalten[1]: Alles ist durch ihn und für ihn geschaffen; 17 und er ist vor allem, und alles hat seinen Bestand in ihm. 18 Und er ist das Haupt des Leibes, der Gemeinde, er, der der Anfang ist, der Erstgeborene aus den Toten, damit er in allem der Erste sei. 19 Denn es gefiel [Gott], in ihm alle Fülle wohnen zu lassen 20 und durch ihn alles mit sich selbst zu versöhnen, indem er Frieden machte durch das Blut seines Kreuzes — durch ihn, sowohl was auf Erden als auch was im Himmel ist.

Dies ist Gottes Wort. Herr Jesus, wir beten, dass du uns heute Morgen als unser Hirte nährst, dass du uns mit einer guten Lehre aus deinem Wort fütterst. Wir bitten Dich, dass Dein Geist diese Dinge in unserem Leben Wirklichkeit werden lässt. In Jesu Namen, Amen.

Du gehörst jemandem

Ich möchte mit einer Szene aus dem Film Toy Story von Pixar beginnen. Ich hoffe das ist okay. Ich bin sicher, dass ihn viele von Euch es gesehen haben. Es gibt eine bestimmte Szene in diesem Film, in der Woody, das Hauptspielzeug, versucht, die anderen Spielzeuge davon zu überzeugen, in Andys Haus zu bleiben. An einer Stelle sagt er: „Wessen Name steht auf dir?“ Und sie schauen und Andys Name steht darauf. Und dann sagt er: „Du gehörst Andy“

Ich denke darüber nach, weil die Person, zu der man gehört, im Wesentlichen die Identität ausmacht. Und wir alle gehören jemandem. Als Christen gehören wir zu Jesus. Wenn wir beginnen, unsere Wertaussagen als Gemeinde zu betrachten, beginnen wir mit dem Konzept, „Christus ist unser Haupt“. Wie Ihr vielleicht schon im Flyer gesehen habt, steht dort: „Wir gehören zu Christus“. Das heißt, dass Jesus uns für Gott gekauft hat und wir sein besonderer Besitz sind.

Jetzt haben wir ungefähr 12 dieser Werte-Aussagen und wir werden nicht 12 Wochen damit verbringen sie zu erläutern. Ab nächster Woche fassen wir mehrere zusammen. Aber dieser erste ist besonders wichtig und gibt den Ton für den Rest an. Deshalb werden wir uns einen ganzen Sonntag Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass wir dies als Gemeinde verstehen, dass wir zu Christus gehören. Das ist ein ziemlich umfangreiches Thema. Ich fand während meiner Vorbereitung heraus, dass wir ziemlich tief in dieses Thema hineingehen könnten. Wenn Du dir nur den Bibelabschnitt ansiehst, den wir gelesen haben, denkst Du bestimmt: Wow, da ist eine Menge Inhalt drin. Wenn wir das Thema der Leitung Christi behandeln, dann stellen wir fest, dass es ein gewaltiges Thema ist. Und das ist atemberaubend tief. In dieser Woche fand ich mich sehr oft dabei, dass ich einfach innehielt und versuchte, in die wunderbare Wahrheit einzutauchen, dass Christus unser Haupt ist.

[Fortsetzung folgt]

Predigt von Keith Fortenberry
26. September 2021
https://www.youtube.com/watch?v=INHlfuUWrjM

Published On: September 26th, 2022Kategorien: Allgemein0 Kommentare
Unsere Mission - Teil 1
Unsere Mission - Teil 3

Neueste Beiträge

Kategorien

Tags